Sieg für die Herren

Heimsieg, wichtige 2 Punkte gegen den Abstieg. 


Mit einer sehr starken Mannschaftsleistung gewinnt der VfL gegen den TuS Neuenrade mit 32:22 (14:11). Durch diesen Sieg springt der VfL auf Platz 12 von 14 und überholt somit den TuS Neuenrade. 


Die Partie wurde von Anfang an mit sehr viel Engagement von Seiten der VfL geführt. So erkämpfte man sich direkt nach Anpfiff der Partie den Ball zurück und startet mit einer Führung in das Spiel. Nach einer kurzen Phase indem beide Mannschaften jeweils abwechselnd die Führung für sich beanspruchten, gab der VfL ab dem 4:3 die Führung nicht mehr aus der Hand. So zog man bis zu Halbzeit auf 14:11 weg. Nach der Halbzeit zeigt der VfL seine stärkste Seite. Mit guten Tempo und einer tollen Abwehrleistung zog man auf 24:17 davon und stelle die Weichen so auf Richtung wichtigen Heimsieg. Nun kontrollierte der VfL das Spiel und baute nach und nach die Führung aus und gewinnt somit verdient mit 32:22. 


Es spielten und trafen:

Christian Dohle (TW), Pascal Hippenstiel (1), Kevin Hippenstiel, Ferdinand Oesterwind (1), Matthias Kroh (3), Sebastian Pöppel (5), Massimo Achinger (7), Jan Kloft (2), Christian Pöppel (9), Kilian Spies (2), Stephan Lemmen, Jan Frobel (2)

mehr lesen

Heimspiel gegen Neuenrade

Am morgigen Sonntag steht wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Der TuS Neuenrade ist zu Gast auf dem Stöppel und Zeitgleich einen Tabellenplatz vor den berleburger Herren .  17:00 Uhr ist Anwurf. Wir hoffen auf rege Zuschauerbeteiligung und freuen uns auf ein tolles Spiel

0 Kommentare

Zwei Niederlagen im Berleburger Lager

Bitteres Wochenende für die Berleburger Handballer. 

Am Samstag Abend spielten die Herren gegen den TuS Fellinghausen. Das Endergebnis: Ein enttäuschendes 30 zu 21 gegen die Kurstädter.

Zum Spielbericht



Die C-Jugend spielte am Sonntag und verlor gegen den TuS 09 Drolshagen mit 34 zu 11 Toren. 

Zur SIS-Seite

0 Kommentare

Auswärtsspiel gegen Fellinghausen

Am Samstag ist das Auswärtsspiel der Herren gegen Fellinghausen ab 18:30Uhr . Wir freuen uns natürlich wenn sich ein paar Leute finden, die uns begleiten;)

 

Wir wurden angesprochen, wie es mit der Punktevergabe aussieht. Leider haben wir trotz Unentschieden keinen Punkt für das letzte Spiel bekommen. Wir stehen diesbezüglich noch in Verhandlungen und informieren, sobald es etwas Neues dazu zu sagen gibt, bis dahin heißt es Ruhe bewahren und sich in Geduld üben.

 

Unsere C-Jugend spielt am Sonntag gegen den TuS 09 Drolshagen e.V. Wir wünschen jetzt schon mal viel Erfolg und ein geschicktes Händchen!!!!

0 Kommentare

Unentschieden bei den Herren

Ein  Unendschieden und eine Niederlage auf dem Berleburger Stöppel. Bei Kaffee und Kuchen konnte man doch den Nachmittag auf der Tribüne verbringen.

Mit einem 4:20 unterlag die C-Jugend seinem Gegner.

Link für den Spielbericht wird nachgereicht, der Server von SIS hat leider einen Fehler und ich komme nicht an den Link:(

 

Die Rückrunde gegen SG Schalksmühle-Halver 3 verlief spannend und emotional. Selbst wenn man versucht unparteiisch zu sein, hätte ein Sieg durch die Schiedsrichter drin sein können. Die ein oder andere Entscheidung war doch Diskusionswürdig. Aber sei es drum. Wir wollen fair bleiben und dabei bedenken, dass die Schiris in Bruchteilen von Sekunden Entscheidungen fällen müssen und eben Jenige auch nur Menschen sind. Unentschieden ist allemal besser, als Niederlage.

Aus beiden Lagern waren doch einige Fans auf der Tribüne, wo es allerdings sachlich zuging. 

Hier der Bericht von Facebook:

 

Wichtiger Punkt für den VfL : Gegen die favorisierten, fünftplatzierten Gäste konnte der VfL durch eine enorme Mannschaftsleistung einen Punkt in Berleburg behalten! Trotz personeller Ausfälle insbesondere im Rückraum konnte gegen die SGSH3 ein 25:25 untenschieden erzielt werden, Mit mehr Cleverness wäre sogar (eigentlich) ein Sieg drin gewesen! Die Details zum Spiel:

http://liveticker.sis-handball.org/…/0015175055015165010000…

 

mehr lesen 0 Kommentare


Besuch uns auf Facebook...

...Oder schau dich auf SIS in der ganzen Welt des Handballs um